İSTATİSTİKLER

9 kategori altında, toplam 364 haber bulunmaktadır.

Bu haberler toplam 2202157 defa okunmuş ve 2303 yorum yazılmıştır.

<<< www.1hafta1ayet.com >>> ||| 0038 |||

Kategori Kategori: DEUTSCH | Yorumlar 0 Yorum | Okunma 3004 Okunma | Yazar Yazan: halil | 03 Nisan 2008 20:00:50

Siehe, ALLAH hat von den Gläubigen ihr Leben und ihren Besitz mit dem Paradies erkauft. Sie kämpfen auf ALLAHs Weg, töten und werden getötet. Das ist ein Ihn bindendes Versprechen, gewährleistet in der Thora, im Evangelium und im Koran. Und wer hält sein Versprechen getreuer als ALLAH? Freut euch daher des Tauschhandels, den ihr abgeschlossen habt. Das ist die große Glückseligkeit!

(9. Sure At-Tauba, Vers. 51)


 

 

Wenn Sie diese Bild vergrößen möchten, bitte klicken Sie auf diesem Bild an.
 
 
Hadith
 
`Adiy Ibn Hatim, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Ich hörte den Propheten, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagen: Wer von euch die Strafe des Höllenfeuers vorbeugen kann, der soll es tun, auch dann, wenn es durch eine halbe Dattel (als Almosen) wäre.

Sahih Muslim, (Zekat) Almosensteuer, 66, (I, 703)

..: KENNEN SIE DIESE BEGRIFFE ? :..

 
Was bedeutet “Aschere-i Mübbeschschere“? Wer sind diese Personen?
 
 
Als Aschere-i Mübeschschere bezeichnet man, die zehn Personen, die zu Lebzeiten des Propheten Mohammed mit dem Paradies belohnt wurden und wussten, dass sie nach dem Tot ins Paradies gelangen werden. Diese sind Ebu Bekir, Ömer, Osman, Ali, Talha, Zübeyr, Abdurrahman der Sohn von Avf, Sa’d, Said der Sohn von Zeyd und Ebu Ubeyde (Allahs Wohlgefallen sei über sie).
 
 

Yorumlar


Henüz Yorum Yazilmamis

Yorum Yazın



KalınİtalikAltçizgiliLink  
Simge Ekle

    

    

    

    





Arama ARAMA