İSTATİSTİKLER

9 kategori altında, toplam 365 haber bulunmaktadır.

Bu haberler toplam 2050375 defa okunmuş ve 2303 yorum yazılmıştır.

<<< www.1hafta1ayet.com >>> ||| 0063 |||

Kategori Kategori: DEUTSCH | Yorumlar 0 Yorum | Okunma 1653 Okunma | Yazar Yazan: halil | 26 Eylül 2008 10:39:48

Und die die Steuer entrichten. Und ihre Scham bewahren. Außer gegenüber ihren Gattinnen oder denen, die sie von Rechts wegen besitzen; denn dann sind sie ja nicht zu tadeln. Wer aber etwas darüber hinaus begehrt: das sind die Übertreter.
(23. Sure Müminûn, Vers 4-7)


Wenn Sie diese Bild vergrößen möchten, bitte klicken Sie auf diesem Bild an.
 
 Zakatu l-fitr
 

Das Wichtigste in Kürze

"Fitr" ist das Fastenbrechen, und "zakatu l-fitr" oder auch "sadaqatu l-fitr" ist eine Abgabe, die gegen Ende des Fastenmonats Ramadan entrichtet wird. Die wichtigsten Grundsätze dazu lassen sich den folgenden drei Überlieferungen entnehmen:

Ibn Abbas sagte: Allahs Gesandter (s) hat die "sadaqatu l-fitr" vorgeschrieben als Reinigung für den Fastenden von Nichtigem und Obszönem und als Speisung für die Armen. Wer es vor dem Gebet (des Festes) entrichtet, für den ist es angenommene "zakat", und wer es nach dem Gebet entrichtet, für den ist es eine "sadaqah" wie andere." (Abu Dawud)

Ibn Umar sagte: "Der Prophet (s) schrieb als "sadaqatu l-fitr" ein "sa‛" Gerste oder Datteln vor, zu entrichten von Jung und Alt, Frei und Unfrei, Mann und Frau." (Abu Dawud)

Ibn Umar sagte: Allahs Gesandter (s) trug uns hinsichtlich der "sadaqatu l-fitr" auf, sie zu geben, bevor die Leute zum Gebet gingen. Er sagte: Abdullah bin Umar pflegte sie ein oder zwei Tage vorher zu entrichten. (Abu Dawud)

 
   
 

Yorumlar


Henüz Yorum Yazilmamis

Yorum Yazın



KalınİtalikAltçizgiliLink  
Simge Ekle

    

    

    

    





Arama ARAMA